Neues Formular Gesundheitsfragebogen

 

 

Es gibt ein neues Formular zum aktuellen Gesundheitszustand Ihres Kindes.

 

Dieses Formular ist ab sofort gültig.

 

Es muss im Moment jede Woche neu in der Schule abgegeben werden.

 

 

200508_formular_kontaktpersonen.pdf



Unterricht ab dem 02.06.20

 

 

Liebe Eltern,

nach den Ferien haben Ihre Kinder in jeder Woche 2 Tage Präsenzunterricht in der Schule und lernen an 3 Tagen zu Hause. Der Tabelle entnehmen Sie bitte, an welchen Tagen Ihr Kind in der Schule lernt. Die Gruppeneinteilung (A oder B) ist Ihnen bekannt.


 

 Klasse

 Montag   

 Dienstag  

 Mittwoch 

 Donnerstag

 Freitag    

   1a

 

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

   1b

 

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

   2a

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

 

   2b

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

 

   3a

Gruppe A

Gruppe B

 

Gruppe A

Gruppe B

   3b

Gruppe A

Gruppe B

 

Gruppe A

Gruppe B

   4a

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

 

Gruppe B

Informationen zum Schulablauf ab dem 04.05.2020

 

 

 

Achtung!

 

Änderung der Öffnungszeiten:

 

 

Liebe Eltern,

in Absprache mit dem Hort und nach der Zustimmung des Hortkuratoriums gelten ab Montag, 11.05.2020 bis auf Weiteres folgende Öffnungszeiten an unserer Schule:

 

Frühhort:                          6:30 - 7:30 Uhr

(nur Notbetreuung)

 

Ankommen in der Schule:  7:30 - 7:45 Uhr

 

Unterrichtsbeginn:                       7:45 Uhr

 

Ende der Hortbetreuung:            16:30 Uhr

(nur Notbetreuung)

 

Der Unterrichtsschluss ist in den Klassen verschieden.

 

Die Klassenstufen 1 und 2 haben um 12:25 Uhr Unterrichtsschluss. Die Kinder haben dann bereits gegessen. Hauskinder und Kinder ohne einen Anspruch auf Notbetreuung im Hort gehen dann nach Hause oder werden abgeholt.

 

Die Klasse 3a hat um 12:15 Uhr Unterrichtsschluss. Die Essenpause schließt sich an und dauert bis 12:45 Uhr. Hauskinder, die nicht essen, und Kinder, die keinen Anspruch auf eine Notbetreuung im Hort haben, gehen um 12:15 Uhr bzw. werden zu dieser Zeit abgeholt. Die Essenskinder gehen nach dem Essen bzw. werden nach dem Essen abgeholt (12:45 Uhr).

 

Die Klasse 3b hat um 12:00 Uhr Unterrichtsschluss. Die Essenpause schließt sich an und dauert bis 12:30 Uhr. Hauskinder, die nicht essen, und Kinder, die keinen Anspruch auf eine Notbetreuung im Hort haben, gehen um 12:00 Uhr bzw. werden zu dieser Zeit abgeholt. Die Essenskinder gehen nach dem Essen bzw. werden nach dem Essen abgeholt (12:30 Uhr).

 

Die Klasse 4a hat montags (Gruppe A) und dienstags (Gruppe B) um 13:15 Uhr Unterrichtsschluss. Mittwochs (Gruppe A) und freitags (Gruppe B) endet der Unterricht um 12:30 Uhr. Die Kinder haben bis zum Unterrichtsschluss bereits gegessen. Hauskinder und Kinder ohne einen Anspruch auf Notbetreuung im Hort gehen nach Unterrichtsschluss nach Hause oder werden abgeholt.

 

Bitte warten Sie zum Abholen Ihres Kindes auf dem Schulhof.

 

 

Wir beachten die Vorgaben zum Hygieneschutz. In jedem Klassenraum gibt es fließend Wasser und ausreichen Seife und Handtuchpapier. Die Belehrungen zum richtigen Händewaschen, Niesen und Husten hängen in jedem Klassenraum aus. Die Kinder wurden/ werden über weitere Maßnahmen, wie z.B. das Einhalten des Mindestabstandes von 1,50 m belehrt. Markierungen zur Einhaltung des Abstandes wurden im Schulhaus angebracht. Es besteht keine Maskenpflicht. Natürlich können Sie Ihrem Kind eine Maske mitgeben, wenn Sie dies wünschen. Die Hof- und Essenspausen sind so strukturiert, dass immer nur eine Lerngruppe auf dem Schulhof bzw. im Speiseraum ist.

 

Bitte denken Sie an die wöchentliche Abgabe der Bescheinigung bzgl. des Gesundheitszustandes Ihres Kindes.

 

Bitte informieren Sie uns spätestens freitags über den Bedarf einer Notbetreuung für die darauffolgende Woche. Informieren Sie uns auch darüber, an welchen Tagen Ihr Kind die Notbetreuung im Hort nutzt. Kurzfristige Änderungen teilen Sie uns bitte telefonisch 0391/5410973 oder per Mail gs-hegelstrasse@web.de mit.


Aufgaben für unsere Schüler während der Schließzeit

 

 

Ab sofort geben wir unseren Schülern an den Präsenztagen die Aufgaben für die übrigen Tage der Woche mit.


Schulöffnung ab Montag, dem 04.05.2020

 

 

Liebe Eltern,

ab dem 04.05.2020 werden wir den Unterricht schrittweise wieder aufnehmen. Dabei wird bis zu den Pfingstferien vorrangig der Schuljahrgang 4 beschult. Für die anderen Jahrgänge wird gewährleistet, dass mindestens ein Präsenztag in der Schule stattfindet.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Elternbrief.

 

elternbrief_zur_wiederoeffnung_teil_2.docx

 

200508_formular_kontaktpersonen.pdf

 

Wahrscheinlich haben einige Familien den Wunsch nach ausführlicheren Informationen. Bedenken Sie bitte, dass die Planungen rund um die Wiederöffnung noch nicht abgeschlossen sind. 

Auf der Homepage bzw. durch die Klassenlehrer werden Sie weitere Informationen erhalten.

 

Die Notbetreuung bleibt weiterhin bestehen.


Schulöffnung für Jahrgangsstufe 4 ab Montag, dem 04.05.20

 

 

 

Liebe Eltern,

 

das Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt hat sich entschlossen, dass ab 04. Mai 2020 auch die Grund- und Förderschulen, zunächst für die Jahrgangsstufe 4, wieder öffnen werden. Nähere Regelungen zur Wiederöffnung liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Wir informieren Sie, sobald diese vorliegen. Die Notbetreuung von Grund- und Förderschülern*innen aus den Klassen 1-3 wird aufrechterhalten.

 

 

Wiederaufnahme der Essensversorgung durch die Firma Alexmenü

 

 

 

 

Die Firma Alexmenü nimmt ab Montag, dem 04.05.20, die Mittagessensversorgung unserer Schüler wieder auf.

 

Bestellungen werden im Moment nur bis 12.00 Uhr des Vortages (freitags für Montag) entgegengenommen.

  

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Informationsschreiben der Firma Alexmenü:

 

 

neue_bestellfrist_schulen_ab_04.05.2020.pdf

 

 

Auf die Homepage der Firma Alexmenü gelangen Sie hier.


Elterninfo vom Landesschulamt Sachsen-Anhalt

 

 

Wenn Lernen zu Hause stattfindet:

 

20_03_31_lernen_zuhause_im_krisenfall_hinweise_fuer_eltern.docx

 

Tipps für Eltern vom Grundschulverband

 

Wie Sie Ihre Kinder unterstützen können:

 

Der Grundschulverband will mit seinen Anregungen Eltern und anderen betreuenden Erwachsenen helfen, bestmöglich mit der ungewohnten Situation klarzukommen, ohne dass sie in die Lage geraten eine Ersatzlehrerfunktion zu übernehmen.

 

Zum Grundschulverband gelangen Sie hier.





Datenschutzerklärung